Wie gutes CBD Öl endlich deinen Schlaf verbessern & Stress reduzieren kann


73% der CBD Kunden nutzen CBD zur Entspannung

Warum Kunden CBD nehmen?


73%

gegen Stress, Nervosität und Überbelastung

53%

gegen Schlaflosigkeit – für einen tiefen, erholsamen Schlaf

24%

gegen die Symptome von Akne und Neurodermitis

28%

zur Linderung entzündlicher Krankheiten wie Arthritis

28%

zur Behandlung von Suchterkrankungen

15%

zur Bekämpfung von Übergewicht

Wieso ist CBD das Wundermittel der Natur?


CBD, kurz für Cannabidiol wird hauptsächlich aus Hanfpflanzen gewonnen Anders als THC (hat es jedoch keine berauschende Wirkung und kann legal erworben werden.

Der menschliche Körper besitzt mehrere Cannabidiol Rezeptoren an unterschiedlichen Stellen, weshalb Cannabidiol verschiedene Wirkungen erzeugen kann.

Die zwei bekanntesten CBD Rezeptoren, CB 1 und CB 2 befinden sich im zentralen Nervensystem sowie im Gehirn und in den Organen.

Viele Patienten von Studien berichteten durch CBD einen überdurchschnittlichen Anstieg der allgemeinen Gesundheitsqualität.

Durch Studien wurde deutlich, dass CBD bei Stress- und Schlafproblemen, chronischen Schmerzen und psychischen Problemen schmerzstillende und beruhigende Wirkungen entfalten kann. Testen Sie diese bewährten Öle.

CBD gegen Schlafstörungen


Eine Studie der University of Colorado verzeichnet positive Entwicklungen nach der Einnahme von CBD bei Patienten mit Schlafstörungen und Angstzuständen.

Die Forscher berichten, dass innerhalb des ersten Monats der Einnahme von CBD knapp 70 der Patienten Verbesserungen ihres Schlafrhythmus beobachten konnten und ebenso fast 80% der Patienten seltener an Angstzuständen litten. Wichtig ist jedoch, die Verwendung von CBD in Kombination mit anderen Medikamenten mit dem Arzt abzuklären. Bei psychischen Erkrankungen wie depressive Verstimmungen oder ADHS kann die Einnahme von CBD aufgrund dessen beruhigender und angstlindernder Wirkung förderlich sein.

Hier CBD Produkte ansehen

CBD gegen Stress


Heutzutage ist Stress eine der häufigsten Nebenwirkungen unseres schnelllebigen Alltags Die Ursache von Stress sind die Botenstoffe Adrenalin und Cortisol, die in unserem Körper freigesetzt werden Dieser Mechanismus ist evolutionär bedingt, um schnell flüchten zu können, kann jedoch langfristig schwerwiegende Folgen für unsere Gesundheit haben Nicht selten sind Bluthochdruck, Diabetes und Schlaflosigkeit die Folge Cannabidiol reguliert nicht nur die Ausschüttung von Adrenalin und Cortisol, sondern hemmt ebenfalls die Ausschüttung körpereigener Cannabinoiden, die durch ein unausgeglichenes Level einen verlängerten Stresszyklus verursachen Somit hat CBD positive Auswirkungen auf unser Stresslevel und trägt zur Entspannung bei.

CBD gegen Migräne


Die Hauptursache für Migräne ist eine zu geringe Konzentration des Neurotransmitters Serotonin Hierbei setzt CBD an

Nach der Einnahme dockt das Cannabidiol an den Rezeptoren an, wodurch die Konzentration von Neurotransmittern, unter Anderem auch von Serotonin, reguliert wird und senkt sogar das Risiko für zukünftige Migräneattacken, indem es den 5 HT 1 A Serotonin Rezeptor stimuliert.

Der Unterschied von CBD Ölen


Unsere Top-Produkte


Kundenmeinungen